Zur Verstärkung unseres Teams Application Management suchen wir ab sofort eine*n erfahrene*n

Applikationsbetreuer*in

1090 Wien
Die IT-Abteilung hat die große Verantwortung die Systeme gut und störungsfrei zur Verfügung zu stellen und die Digitalisierung voranzutreiben, die für die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens wesentlich ist. Als strategischer Partner für Innovation und Entwicklung zählen neben der Planung, Beratung und Unterstützung bei neuen Anforderungen auch Datenschutz und IT-Sicherheit zu den Kernaufgaben.

Ihre Aufgaben sind

  • Zentrale Ansprechperson für unsere Kernapplikationen (SPOC)
  • Anforderungsanalyse mit den Fachabteilungen und Prüfung auf dessen Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit
  • Laufende Applikationsbetreuung und Weiterentwicklung
  • Identifizierung von Optimierungspotentialen und Einbringen von Lösungsvorschlägen
  • Koordination der softwaretechnischen Umsetzung sowie Planung und Steuerung der Lieferanten
  • Qualitätssicherung, Testing und Dokumentation
  • Change und Release Management
  • Mitarbeit in Projekten (u.a. Digitales Zeitmanagement, Modernisierung von IT-Systemen)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Schulungen mit internen Usern

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene, facheinschlägige IT-Berufsausbildung (z. B. HTL, FH)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Applikationsbetreuung komplexer IT-Systeme sowie in der Anforderungsanalyse
  • Kenntnisse in IT-Architektur, Softwareentwicklung (Austausch mit Entwicklern) und Datenbanksystemen (SQL)
  • Begeisterung für neue Technologien im Bereich der Digitalisierung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Krisensicherer, sinnstiftender Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Hochattraktives Gleitzeitmodell ohne Kernzeit
  • Wertgutscheine zu verschiedenen Anlässen
  • Flexibles Lernen im eigenen Fortbildungszentrum (analog & digital)
  • Frisch gekochtes, ausgewogenes Essen in allen Häusern zum Leben zu einem kostengünstigen Preis
  • Abteilungsübergreifendes Arbeiten und Teilnahmemöglichkeit an Innovationsprojekten für alle Mitarbeiter*innen
  • Interaktiver Welcome Day und individuelles Onboarding mit Pat*innen und Mentor*innen
  • 37-Stunden-Woche bei Vollzeitgehalt

 

Wir leben Vielfalt! In den Häusern zum Leben bieten wir allen Menschen die gleichen Chancen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer oder nationaler Herkunft, sexueller Orientierung oder Religion.

Ihre Benefits

Gehaltsinformation

Das monatliche überkollektivvertragliche Gehalt beträgt für Vollzeit je nach Berufserfahrung mindestens € 3.600 brutto. Abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung ist eine weitere Überzahlung möglich. Es gilt der SWÖ-KV.

Applikationsbetreuer*in

Dieses Jobangebot teilen

Ihr Jobangebot als PDF-Download

Download PDF

Weitere offene Stellen im Bereich

EDV-Trainer*in

(37 Wochenstunden)

IT-Sicherheitsbeauftragte*r

(37 Wochenstunden)

IT System Engineer Microsoft 365

(37 Wochenstunden)

Fachexpert*in – IT Projekte

(37 Wochenstunden)