Zur Verstärkung unseres engagierten Teams im Haus Neubau (1070 Wien), suchen wir ab 01.07.2024 im Rahmen der Flüchtlingshilfe eine*n motivierte*n

Flüchtlingsbetreuer*in (Befristete Anstellung bis 31.12.2024)

1070 Wien
Die Abteilung Flüchtlings- und Wohnungslosenhilfe übernimmt Verantwortung für die Betreuung von Familien mit Fluchthintergrund. Die Unterstützung umfasst die Bereiche Wohnen, Gesundheit, Bildung und Arbeit. Das Miteinander von Menschen verschiedener Altersgruppen, Hintergründe und Kulturen ist uns gesellschaftspolitisch ein wichtiges Anliegen.

Ihre Aufgaben sind

  • Unterstützung, Information und Begleitung der Bewohner*innen sowie deren Dokumentation
  • Unterstützung bei Bildungs- und Freizeitangeboten sowie anderen integrationsfördernden Maßnahmen, Vernetzung im Haus und Grätzl
  • Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben (Planung von Veranstaltungen, Terminvereinbarungen, Dokumentation u.a.)
  • Unterstützung bei der Auszahlung von Grundversorgungsleistungen
  • Unterstützung der Kolleg*innen mit sonstigen zielgruppenrelevanten Kenntnissen bzw. Sprachkenntnissen
  • Unterstützung bei Freizeitangeboten & anderen integrationsfördernden Maßnahmen

Sie bringen mit

  • Idealerweise Ausbildung im Sozial- oder Bildungsbereich oder gleichwertige Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich Betreuung oder Beratung von Vorteil, nach Möglichkeit im Bereich der Flüchtlings- oder Wohnungslosenhilfe bzw. Arbeit mit Familie
  • Kenntnisse hinsichtlich der Themen Asyl und Grundversorgung sowie der Behörden-, Bildungs- und Gesundheitsstrukturen in Wien von Vorteil
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein, selbstständige Arbeitsweise sowie lösungsorientiertes Handeln
  • Sprachkenntnisse der Zielgruppe (Ukrainisch, Russisch) von Vorteil oder sonstige für die Zielgruppe relevante Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

Neubau
  • Krisensicherer, sinnstiftender Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten Unternehmen
  • Mitarbeiter*innenfreundliche und flexible Dienstplangestaltung
  • Wertgutscheine zu verschiedenen Anlässen
  • Frisch gekochtes, ausgewogenes Essen in allen Häusern zum Leben zu einem kostengünstigen Preis
  • Abteilungsübergreifendes Arbeiten und Teilnahmemöglichkeit an Innovationsprojekten für alle Mitarbeiter*innen
  • Interaktiver Welcome Day und individuelles Onboarding mit Pat*innen und Mentor*innen
  • 37-Stunden-Woche bei Vollzeitgehalt

 

Wir leben Vielfalt! In den Häusern zum Leben bieten wir allen Menschen die gleichen Chancen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer oder nationaler Herkunft, sexueller Orientierung oder Religion.

 

Ihre Benefits

Gehaltsinformation

Das monatliche Gehalt nach SWÖ-KV beträgt für Vollzeit je nach Berufserfahrung mindestens € 2.508,30 brutto.

Flüchtlingsbetreuer*in (Befristete Anstellung bis 31.12.2024)

Dieses Jobangebot teilen

Ihr Jobangebot als PDF-Download

Download PDF

Weitere offene Stellen im Bereich

Teamleiter*in Remob.Therapie

(37 Wochenstunden)

Klinische*r Psychologin/Psychologe

(15 Wochenstunden)

Dipl. psychiatrische*n Gesundheits- und Krankenpfleger*in (DGKP)

(14,5 Wochenstunden)

Teamleiter*in Betreuung

(37 Wochenstunden)

Praxisanleiter*in

(37 Wochenstunden)

Ergotherapeut*in (Befristet bis Juli 2026, Optionale Verlängerung möglich)

(37 Wochenstunden)
Es sind derzeit keine weiteren Stellen in diesem Bereich vorhanden.